„Die wundersame Welt der Energie – Wird Wandel des Energiesektors nach Paris 2015 möglich?“

Die Caféhausdebatte wird am 8. Februar 2018 um 19:00 im StadtGalerieCafé (Große Gildewart 14, 49074 Osnabrück) stattfinden. Hier geht es zum –> Flyer 

Vortrag: „Populism, Polarization and the New Authorianism in Turkey and Beyond“

Prof. Murat Somer von der renommieren Koc University Istanbul wird am Donnerstag, 11.1.2018 um 18.30 Uhr im Schloss, Raum 212 einen Vortrag zu „Populism,...

Willkommen im JMCE

Das Osnabrück Jean Monnet Centre of Excellence in European Studies besteht seit dem Wintersemester 2007/08 und arbeitet nun in der zweiten Förderperiode.

Berichte zur Schülerakademie und Osnabrücker Herbstakademie

Pressemitteilung zur JMCE-Schülerakademie 2015 72 ausgewählte Schüler und Schülerinnen der Klassen 7 und 8 von neun Gymnasien aus Stadt und Landkreis Osnabrück setzten sich...

JMCE Caféhausdebatte

Zu den Caféhausdebatten des JMCE sind alle interessierten Bürger*innen eingeladen, um mit Expert*innen über europapolitische Themen zu diskutieren.

JMCE Theaterkooperation

Das Jean Monnet Centre of Excellence in European Studies kooperiert seit dem WS 2012/13 intensiv mit dem Theater Osnabrück.

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich Willkommen auf der Webseite des Osnabrücker Jean Monnet Centre of Excellence in European Studies (JMCE). Hier finden Sie alle Informationen über uns und unsere Aktivitäten.

Aktuelles

Caféhausdebatte im Wintersemester 2017/18: „Die wundersame Welt der Energie – Wird Wandel des Energiesektors nach Paris 2015 möglich?

Wie kann dieser Prozess politisch gesteuert werden? Welche Rolle spielen die Themen „Energiesicherheit“ und „Bezahlbarkeit“? Welche Anpassungsleistungen des Energiesektors sind in Deutschland (und Europa) notwendig und praktikabel?

Zu diesen und weiteren Fragen werde sich folgende Referenten austauschen:

Prof. Dr. Roland Czada (Universität Osnabrück, Staat und Innenpolitik) Dipl.-Ing. Dennis Stemme (Team Manager bei TenneT)
Dr. Philip Vogel (Senior Expert Energy bei innogy SE)
Moderation: Michael Steinkamp (Leiter des Europe Direct Informationszentrums, Landkreis Osnabrück)

Die Caféhausdebatte wird am 8. Februar 2018 um 19:00 im StadtGalerieCafé (Große Gildewart 14, 49074 Osnabrück) stattfinden.

Im Wintersemester 2016/17 widmeten wir uns im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe der Frage: „Wie viel Solidarität braucht Europa?“.

Im Sommersemester 2016 haben wir uns in unserer interdisziplinären Vortragsreihe dem Thema „Leadership and Crisis in the EU“ gewidmet.

Am 23. Januar 2016 hat das Türkei-Symposium zu den Fragen „Is Turkey becoming an authoritarian state?“ und „Turkey – a partner for the EU in international politics?“ statt gefunden. Einen Bericht finden Sie unter folgendem Link.

Unter dem Button Kalender finden Sie alle unsere Veranstaltungen noch einmal in einer Übersicht.